www.klangdreieck.de - Klangarbeit in Essen

 

BILDUNGSURLAUB  KLANGSCHALENMASSAGE

Dozent:                  Ulrich Leipski, Heilpraktiker für Psychotherapie, Klang- und Hypnosetherapeut

                               Ausgebildet in der Klangschalenmassage im Peter Hess Institut (PHI) und im Institut für geistigesHeilen: Walter Häfner

Unterrichtszeit:      täglich 6 UE (insgesamt 30 UE)  Montags – Freitags

Termin:                  2 x im Jahr, siehe Terminseite

Seminarort:            iag-bochum, Herner Str. 88 (Hinterhof), Parkplätze vorhanden    www.iagbochum.de

 

INHALTE DES BILDUNGSSEMINARS

Die Klangschalenmassage ist eine sehr wirksame und sanfte Art der Entspannungsmassage, die immer mehr in therapeutischen und pädagogischen Bereichen angewendet wird. Dabei werden verschiedene Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und in einer bestimmten Reihenfolge durch behutsames Anschlagen zum Klingen und Schwingen gebracht. Die sanften Schwingungen breiten sich über die Körperoberfläche im ganzen Körper aus und wirken so harmonisierend auf Zellen und Organe. Schon nach einigen Behandlungen kann sich ein positives Gefühl im/zum eigenen Körper und eine nachhaltige Entspannung einstellen. Die nachhaltige Entspannung kann zu inneren Klärung und des Umdenkens führen die eine neue Sicht auf die eigene Lebenssituation und Lebenseinstellung, im positiven Sinne, führen kann.

Vermittelt wird theoretisches Hintergrundwissen über Klangschalen, Klang, Klangwirkung und Klangpsychologie. Das theoretisch vermittelte Wissen wird unmittelbar mit praktischen Übungseinheiten umgesetzt, wobei der praktische Teil überwiegt.

 

 

Inhalte des Bildungsurlaubs „Klangschalenmassage“ im Überblick:

     

      Klangschalen:

- Herkunft und Geschichte

- Einsatzmöglichkeiten

- Arten und Typen

- Handhabung und Anschlagtechniken

- Hören, Spüren

- Wahrnehmungsübungen

 

Klangschalenmassage

- Grundlagen der Klangschalenmassage

- Ausschlusskriterien

- Raumgestaltung

- Düfte, Öle, Räucherwerk

- Aufbau, Ablauf, Dauer

- Geführte Klangschalenmassage mit einer Klangschale

- Geführte Klangschalenmassage mit drei Klangschale

- Klangschalenmassage mit vier Klangschale

- Klangschalenmassage mit vier Klangschalen und Gong

- Kurzmassage

- Klang- und Fantasiereise „Die 7 Chakren“

- Rechtliche und ethische Grundsätze

- Umgang mit Störungen

- Klangschalenmassage bei Schmerzen

- Klangschalenmassage bei körperlicher Einschränkung

- Klangraum mit Klangschalen

      Organisatorisches

      Von den Teilnehmerinen bitte mit zu bringen

        Ausschlusskriterien

        Für Personen, die mit einem psychiatrischem Krankheitsbild in Behandlung sind ist dieser Kurs nicht geeignet. Innerhalb der  Klangschalenmassage         können Prozesse eingeleitet werden die eine intensive therapeutische Begleitung erfordern, dies ist im Rahmen des Seminars nicht gegeben.

 

  >>zurück zur Klangmassage

 

  >>zu den Terminen

 

 

Copyright © 2008-heute www.klangdreieck.de, Ulrich Leipski. Alle Rechte vorbehalten